Kontrast: a a a a a /
Schriftgröße:
.

Straßenbauarbeiten in Mettmann im Oktober 2020

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW führt in Mettmann ab dem 5. Oktober Bauarbeiten durch. Ab dem 12. Oktober sind davon über einen Zeitraum von mehreren Wochen auch verschiedene der Buslinien im Bereich der Hasseler Straße betroffen und müssen daher in zwei Bauphasen umgeleitet werden.

Folgende Informationen finden Sie im hier verlinkten bebilderten Handzettel.

Umleitungen in Bauphase 1 vom 12. Oktober, 4 Uhr bis 26. Oktober, 4 Uhr:
Zunächst betreffen die Bauarbeiten den Abschnitt zwischen den Haltestellen „Am Hügel" und „Florastraße": Hier werden die Linien 748, 749, O11, O12 und DL6 umgeleitet. Eine Besonderheit ergibt sich dabei für die Linie 748 in der ersten Woche: Die Linie 748 kann Mettmann vom 12. bis 19. Oktober nicht anfahren und muss in Ratingen Homberg abgebrochen werden. Fahrgäste mit dem Ziel Mettmann fahren bitte bis Wülfrath und steigen an der Haltestelle „Zur Schönen Aussicht" in die Linie 746 nach Mettmann um.

In der zweiten Woche dieser Bauphase, vom 19. bis 26. Oktober, fährt die Linie 748 Mettmann wieder an und wird wie die anderen Linien auch um den gesperrten Abschnitt umgeleitet. Bitte beachten Sie die geänderten Linienwege der Linien 748, 749, O11, O12 und DL6 und die Besonderheiten zur Linie 748 in Bauphase 1 (Handzettel). Die Infos zur Bauphase 2 ab dem 26. Oktober finden Sie ebenfalls im Handzettel.

Umleitungen in Bauphase 2 ab 26. Oktober, 4 Uhr für mehrere Wochen:
In Bauphase 2 ist der Abschnitt zwischen „Florastraße" und „Siedlung Kaldenberg" von den Straßenbauarbeiten betroffen. Hier werden die Linien 748, 749, O10, O12 und DL6 umgeleitet. Die Linie O11 fährt wieder wie gewohnt ihren regulären Linienweg und endet an der Haltestelle „Hasselbeckstraße".

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW führt in Mettmann ab dem 5. Oktober Bauarbeiten durch. Ab dem 12. Oktober sind davon über einen Zeitraum von mehreren Wochen auch verschiedene der Buslinien im Bereich der Hasseler Straße betroffen und müssen daher in zwei Bauphasen umgeleitet werden.

Folgende Informationen finden Sie im hier verlinkten bebilderten Handzettel.

Umleitungen in Bauphase 1 vom 12. Oktober, 4 Uhr bis 26. Oktober, 4 Uhr:
Zunächst betreffen die Bauarbeiten den Abschnitt zwischen den Haltestellen „Am Hügel" und „Florastraße": Hier werden die Linien 748, 749, O11, O12 und DL6 umgeleitet. Eine Besonderheit ergibt sich dabei für die Linie 748 in der ersten Woche: Die Linie 748 kann Mettmann vom 12. bis 19. Oktober nicht anfahren und muss in Ratingen Homberg abgebrochen werden. Fahrgäste mit dem Ziel Mettmann fahren bitte bis Wülfrath und steigen an der Haltestelle „Zur Schönen Aussicht" in die Linie 746 nach Mettmann um.

In der zweiten Woche dieser Bauphase, vom 19. bis 26. Oktober, fährt die Linie 748 Mettmann wieder an und wird wie die anderen Linien auch um den gesperrten Abschnitt umgeleitet. Bitte beachten Sie die geänderten Linienwege der Linien 748, 749, O11, O12 und DL6 und die Besonderheiten zur Linie 748 in Bauphase 1 (Handzettel). Die Infos zur Bauphase 2 ab dem 26. Oktober finden Sie ebenfalls im Handzettel.

Umleitungen in Bauphase 2 ab 26. Oktober, 4 Uhr für mehrere Wochen:
In Bauphase 2 ist der Abschnitt zwischen „Florastraße" und „Siedlung Kaldenberg" von den Straßenbauarbeiten betroffen. Hier werden die Linien 748, 749, O10, O12 und DL6 umgeleitet. Die Linie O11 fährt wieder wie gewohnt ihren regulären Linienweg und endet an der Haltestelle „Hasselbeckstraße".

  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite
Powered by Papoo 2016
238142 Besucher